hintergrund
Aktuelles
Wie vorbeugen?
Angebote
Seminarangebot 2016
Die Ausstellung "Ganz schön intim"
Leichte Sprache Informationen
Publikationen und Materialien
Archiv
Wiener Netzwerk gegen sexuelle Gewalt
Links
Bibliothek & Bücherliste
Seminar- und Beratungsraum
Dank & Geld & Mehr
Über uns
Kontakt

Seminarreihe 2016

Wir freuen uns, Sie (wieder) zu dem einen oder anderen Seminar begrüßen zu dürfen.

!!! Achtung neue Adresse: Thaliastraße 2/2A, 1160 Wien !!!

Sie können sich per mail, Telefon oder Fax für die Seminare 2016 anmelden (bitte bis jeweils spätestens 1 Woche vor dem Seminartag anmelden und Teilnahmebetrag einzahlen); Infos zu Kosten, Seminarort etc. siehe unten.

Gerne nehmen wir Sie auch in unseren Verteiler auf, wenn Sie die Aussendungen per Mail oder Post erhalten möchten. Dazu reicht eine kurze Mail office@selbstlaut.org.



Aussendung_2016_Seminare_2501




Themen und Termine

Seminar 1:
Kompetentes Handeln gegen sexuelle Gewalt an Kindern: Dynamik und Intervention
(hat bereits stattgefunden)

Seminar 2:
Strategien und Tricks von Täter_innen: Wie es ihnen gelingt, dass niemand etwas mitkriegt...
(hat bereits stattgefunden)

Seminar 3:
Trost, Klarheit, Sprechhilfe: Zum pädagogischen Umgang mit traumatisierten Kindern
(hat bereits stattgefunden)

Seminar 4:
Kultur der Grenzachtung - strukturelle Prävention von sexualisierter Gewalt in pädagogischen Einrichtungen
10. Mai 2016, 9-17 Uhr

Sexuelle Übergriffe und Gewalt gibt es nicht nur im sozialen und familiären Umfeld von Kindern, sondern leider auch durch professionelle Bezugspersonen in pädagogischen Einrichtungen. Wir besprechen Strategien von Täter_innen in Institutionen und stellen strukturelle Risiko- und Schutzfaktoren für den Kindergarten, die Schule, den Verein etc. vor. Bei der Suche nach Interventionsmöglichkeiten werden die verschiedenen Rollen aller Involvierten in den Blick genommen.

Seminar 5:
"Ganz schön intim" - Sexualpädagogik für alle Altersstufen
31. Mai 2016, 9-17 Uhr

Sexualerziehung - verstanden als altersgerechte, kontinuierliche und möglichst alltägliche Begleitung durch verschiedene körperliche, emotionale und kognitive Phasen, die Kinder und Jugendliche durchleben - stellt eine wesentliche Grundlage der Prävention von sexueller Gewalt dar. Gleichzeitig ist Sexualerziehung ein heikles und kontrovers diskutiertes Thema. Anhand praktischer Beispiele probieren wir aus und reflektieren gemeinsam, wie es gelingen kann, mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern und Bezugspersonen über Sexualität ins Gespräch zu kommen und Informationen altersgerecht und abseits von youporn zu vermitteln.

Seminar 6:
"Das war doch nur Spaß" - Sexuelle Übergriffe unter Kindern und Jugendlichen
14. Juni 2016, 9-17 Uhr

Was ist ein sexueller Übergriff und was einfach nur kindliche/jugendliche sexuelle Aktivität? Wie können Pädagog_innen reagieren, ohne zu bagatellisieren oder zu dramatisieren? Wie lassen sich sexuelle Übergriffe schon unter kleinen Kindern erklären und wie kann präventiv gehandelt werden? Ziel des Seminars ist mehr Sicherheit im Umgang mit sexuellen Aktivitäten von Kindern/Jugendlichen, mit deren Eltern und im Handeln gegen sexuelle Übergriffe.



Ort, Kosten und Anmeldung

Kosten
Der Teilnahmebeitrag für ein Seminar beträgt Euro 120,- und ist bis 1 Woche vor dem jeweiligen Seminar auf das Vereinskonto einzuzahlen:

Verein Selbstlaut
Bank Austria
IBAN: AT 52 11000 02483 512600
BIC: BKAUATWW

Anmeldung
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Seminartermin via office@selbstlaut.org oder unter 01- 810 90 31 oder per Fax: 01- 810 90 31-13 (ohne Anmeldung und Einzahlung können wir Ihnen keinen Seminarplatz garantieren und Sie im Falle einer Seminarabsage nicht erreichen).

Seminarort
Alle Seminare finden im Selbstlaut-Büro, neu: 1160 Wien, Thaliastrasse 2/2A statt.

Der Seminarraum ist barrierefrei (Lift und barrierefreies WC, gute Erreichbarkeit mit U6 (Thaliastrasse) oder Tram 46 (Thaliastrasse/Lerchenfelder Gürtel).

Die Termine können einzeln wahrgenommen werden.



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines:
Der Verein Selbstlaut ist ein gemeinnütziger Verein gemäß des Vereinsgesetzes und unter der ZVR-Zahl: 544359967 im Zentralen Vereinsregister des BMI registriert.

Geltungsbereich:
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Bereich Fort- und Weiterbildung (Seminarangebot) des Vereins Selbstlaut und die Teilnehmenden.

Anmeldung:
Wir empfehlen eine rasche Anmeldung, da die Seminare mit begrenzter Teilnehmer_innenzahl durchgeführt werden.
Übermitteln Sie uns bitte Ihre Anmeldung telefonisch, per E-Mail, per Post oder Fax.
E-Mail: office@selbstlaut.org
Tel: 01/810 90 31
Post: Verein Selbstlaut, Thaliastrasse 2/2A, 1160 Wien
Fax: 01/810 90 31-13

Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor dem Termin der Veranstaltung.

Veranstaltungsabsagen oder Änderungen:
Selbstlaut behält sich die Absage von Veranstaltungen in begründeten Ausnahmefällen vor. Zum Beispiel wenn eine Mindestteilnehmer_innenzahl nicht erreicht wird oder Referent_innen krank sind. Die Teilnehmenden werden davon rechtzeitig und in geeigneter Weise verständigt. Die bereits bezahlten Seminarkosten werden in diesen Fällen zurückerstattet. Andere Kosten wie z.B. Hotelstorno oder Fahrtkosten werden nicht ersetzt.

Kosten:
Die Höhe der Seminarkosten entnehmen Sie bitte dem Programm. Sie können die Veranstaltungen bis spätestens am Tag des jeweiligen Seminars bar vor Ort bezahlen oder auf das Vereinskonto einzahlen.
Bank Austria, IBAN: AT 52 11000 248 351 2600, BIC: BKAUATWW

Stornobedingungen:
Stornierungen von Veranstaltungen sind jederzeit vor der Veranstaltung telefonisch oder schriftlich unter Angaben von Gründen möglich. Eine bereits eingezahlte Seminargebühr wird dann rückerstattet.

Teilnahmebestätigung:
Jede_r Teilnehmer_in erhält eine schriftliche Teilnahmebestätigung bei 80% Anwesenheit.



logo
Zur 1. Seite ! Email an Selbstlaut ! Zum Seitenanfang !